Fairtrade-Gold

 

Bei uns erhalten Sie Schmuck aus Fairtrade Gold

 

 

Es gibt für Goldschmiede tatsächlich die Möglichkeit, eine Fairtrade-Zertifizierung zu erhalten. Wir haben uns allerdings dagegen entschieden. Fairtrade schreibt uns Goldschmieden eine Mindestabnahme von 300g pro Jahr vor. Wir verwenden jedoch jährlich weniger Gold, weil unsere Kunden das RE-Gold schätzen und wir das ökologisch und faire Fairmined-Gold bevorzugen.

 

Damit unsere Kunden trozdem die Möglichkeit haben Fairtrade Schmuck zu bekommen bieten wir folgendes auf Wunsch an:

  • Bei Trauringen Trauringe aus maschineller Herstellung mit Fairtrade-Zertifizierung
    • Gestempelt mit dem Fairtrade Logo und dem Stempel der Trauringfabrik
  • Fertigung durch uns, und wir zeigen Ihnen das bezogene Fairtrade-Gold und zeigen Ihnen die Hauptwertschöpfung für Ihr Schmuckstück Vorort oder per Video-Chat.
    • Der Schmuck erhält dann keinen Fairtrade-Stempel, dafür können Sie bei uns aber live sehen, wie wir Ihr Fairtrade-Gold verarbeiten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Goldschmiede - Michel Jens Gödeke